KI für Helfer

Social Recruiting im Sozialbereich mit Anufaktur

March 13, 2024 Season 1 Episode 10
Social Recruiting im Sozialbereich mit Anufaktur
KI für Helfer
More Info
KI für Helfer
Social Recruiting im Sozialbereich mit Anufaktur
Mar 13, 2024 Season 1 Episode 10

In dieser Episode geht es um den Fachkräftemangel in Wohneinrichtungen und wie Social Recruiting dabei helfen kann.

Die Gastgeber, Katja und René, laden die Expertin Anu ein, die langjährige Erfahrung im Bereich Online Marketing und Employer Branding hat. Anu betont die Bedeutung einer optimierten Website und einer klaren Kommunikation nach außen, um potenzielle Mitarbeiter anzusprechen. Sie empfiehlt auch den Einsatz von Social Media, um die Attraktivität der Einrichtung zu steigern und qualifizierte Bewerber anzuziehen. Authentizität und Konsistenz in der Kommunikation sind ebenfalls entscheidend, um das Vertrauen der Mitarbeiter zu gewinnen.

In diesem Gespräch geht es um die effektive Nutzung von Social Media und künstlicher Intelligenz (KI) zur Bekämpfung des Fachkräftemangels in sozialen Einrichtungen. Die Gäste diskutieren die Vorteile von Social Media Marketing, wie die Schaffung von Superfans durch Vertrauen und Authentizität, die Bedeutung der Mitarbeiterkommunikation und des Engagements, den Datenschutz und die Schulung der Mitarbeiter, die Nutzung von KI-Tools zur Texterstellung und Automatisierung von Arbeitsabläufen, die Auswahl der richtigen Social Media Plattformen und die Kombination von klassischem Bewerbungsprozess und Social Media. Sie betonen auch die Vorteile von KI-Tools zur Formatierung von Inhalten und die Einbindung von Bewohnern und Angehörigen durch Social Media. Insgesamt wird deutlich, dass Social Media und KI wertvolle Instrumente sind, um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und das Image einer sozialen Einrichtung zu verbessern.

Takeaways


  • Der Fachkräftemangel in Wohneinrichtungen kann durch Social Recruiting gelindert werden.
  • Eine optimierte Website und klare Kommunikation nach außen sind entscheidend, um potenzielle Mitarbeiter anzusprechen.
  • Der Einsatz von Social Media kann die Attraktivität einer Wohneinrichtung steigern und qualifizierte Bewerber anziehen.
  • Authentizität und Konsistenz in der Kommunikation sind entscheidend, um das Vertrauen der Mitarbeiter zu gewinnen. 
  • Die effektive Nutzung von Social Media und Anzeigen kann dazu beitragen, Superfans zu schaffen und das Vertrauen und die Bekanntheit einer Marke zu steigern.
  • Die Mitarbeiterkommunikation und das Engagement sind entscheidend für den Erfolg von Social Media Aktivitäten in sozialen Einrichtungen.
  • Der Datenschutz und die Schulung der Mitarbeiter sind wichtige Aspekte bei der Nutzung von Social Media.
  • Die Nutzung von künstlicher Intelligenz kann die Texterstellung und Automatisierung von Arbeitsabläufen erleichtern.
  • Das KI-Tool CopyCockpit eignet sich gut für Marketing texte. 
  • Die Auswahl der richtigen Social Media Plattformen und die Kombination von klassischem Bewerbungsprozess und Social Media können bei der Mitarbeitergewinnung helfen.
  • Die Einbindung von Bewohnern und Angehörigen durch Social Media kann das Image einer sozialen Einrichtung verbessern.


Vielen Dank an Anu Stäpke, die Arbeitgebermarketing Expertin und der Kopf der Agentur Anufaktur, für ihren wertvollen Input. Anu hilft praxisnah, lebendig und nachhaltig Unternehmer*innen das Arbeitgebermarketing aufzubauen, damit auch sie leichter Fachkräfte gewinnen können. Besuche https://anufaktur-arbeitgebermarketing.de für mehr Infos.

Danke fürs zuhören. Wir freuen uns über Feedback, Fragen, Themenvorschläge usw. auf https://ai-

Danke fürs zuhören. Hast du Fragen, Kommentare oder Wünsche für uns? Schicke uns eine Nachricht auf WhatsApp, oder besuche unsere Webseite. Für freuen uns auf dein Feedback!

Katja & René

Show Notes

In dieser Episode geht es um den Fachkräftemangel in Wohneinrichtungen und wie Social Recruiting dabei helfen kann.

Die Gastgeber, Katja und René, laden die Expertin Anu ein, die langjährige Erfahrung im Bereich Online Marketing und Employer Branding hat. Anu betont die Bedeutung einer optimierten Website und einer klaren Kommunikation nach außen, um potenzielle Mitarbeiter anzusprechen. Sie empfiehlt auch den Einsatz von Social Media, um die Attraktivität der Einrichtung zu steigern und qualifizierte Bewerber anzuziehen. Authentizität und Konsistenz in der Kommunikation sind ebenfalls entscheidend, um das Vertrauen der Mitarbeiter zu gewinnen.

In diesem Gespräch geht es um die effektive Nutzung von Social Media und künstlicher Intelligenz (KI) zur Bekämpfung des Fachkräftemangels in sozialen Einrichtungen. Die Gäste diskutieren die Vorteile von Social Media Marketing, wie die Schaffung von Superfans durch Vertrauen und Authentizität, die Bedeutung der Mitarbeiterkommunikation und des Engagements, den Datenschutz und die Schulung der Mitarbeiter, die Nutzung von KI-Tools zur Texterstellung und Automatisierung von Arbeitsabläufen, die Auswahl der richtigen Social Media Plattformen und die Kombination von klassischem Bewerbungsprozess und Social Media. Sie betonen auch die Vorteile von KI-Tools zur Formatierung von Inhalten und die Einbindung von Bewohnern und Angehörigen durch Social Media. Insgesamt wird deutlich, dass Social Media und KI wertvolle Instrumente sind, um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und das Image einer sozialen Einrichtung zu verbessern.

Takeaways


  • Der Fachkräftemangel in Wohneinrichtungen kann durch Social Recruiting gelindert werden.
  • Eine optimierte Website und klare Kommunikation nach außen sind entscheidend, um potenzielle Mitarbeiter anzusprechen.
  • Der Einsatz von Social Media kann die Attraktivität einer Wohneinrichtung steigern und qualifizierte Bewerber anziehen.
  • Authentizität und Konsistenz in der Kommunikation sind entscheidend, um das Vertrauen der Mitarbeiter zu gewinnen. 
  • Die effektive Nutzung von Social Media und Anzeigen kann dazu beitragen, Superfans zu schaffen und das Vertrauen und die Bekanntheit einer Marke zu steigern.
  • Die Mitarbeiterkommunikation und das Engagement sind entscheidend für den Erfolg von Social Media Aktivitäten in sozialen Einrichtungen.
  • Der Datenschutz und die Schulung der Mitarbeiter sind wichtige Aspekte bei der Nutzung von Social Media.
  • Die Nutzung von künstlicher Intelligenz kann die Texterstellung und Automatisierung von Arbeitsabläufen erleichtern.
  • Das KI-Tool CopyCockpit eignet sich gut für Marketing texte. 
  • Die Auswahl der richtigen Social Media Plattformen und die Kombination von klassischem Bewerbungsprozess und Social Media können bei der Mitarbeitergewinnung helfen.
  • Die Einbindung von Bewohnern und Angehörigen durch Social Media kann das Image einer sozialen Einrichtung verbessern.


Vielen Dank an Anu Stäpke, die Arbeitgebermarketing Expertin und der Kopf der Agentur Anufaktur, für ihren wertvollen Input. Anu hilft praxisnah, lebendig und nachhaltig Unternehmer*innen das Arbeitgebermarketing aufzubauen, damit auch sie leichter Fachkräfte gewinnen können. Besuche https://anufaktur-arbeitgebermarketing.de für mehr Infos.

Danke fürs zuhören. Wir freuen uns über Feedback, Fragen, Themenvorschläge usw. auf https://ai-

Danke fürs zuhören. Hast du Fragen, Kommentare oder Wünsche für uns? Schicke uns eine Nachricht auf WhatsApp, oder besuche unsere Webseite. Für freuen uns auf dein Feedback!

Katja & René