KI für Helfer

KI in der Bildung: Chancen und Herausforderungen

February 06, 2024 Katja & Rene Season 1 Episode 4
KI in der Bildung: Chancen und Herausforderungen
KI für Helfer
More Info
KI für Helfer
KI in der Bildung: Chancen und Herausforderungen
Feb 06, 2024 Season 1 Episode 4
Katja & Rene

In dieser Episode von "Helfern helfen zu helfen mit KI" diskutieren die Gastgeber Katja und René, beide zertifizierte KI-Trainer über die Rolle der Künstlichen Intelligenz (KI) in der Bildung und die möglichen Auswirkungen auf die Lernenden. Sie besprechen die Anwendung von KI in betreuten Wohneinrichtungen und wie KI-basierte Tools das Lernen personalisieren und an den individuellen Lernstil und die Bedürfnisse der Lernenden anpassen können. Sie diskutieren auch die Vor- und Nachteile von KI im Bildungssystem und wie es das traditionelle Lernen ergänzen kann, ohne die Rolle des Lehrers zu ersetzen. Darüber hinaus sprechen sie über die Auswirkungen von Isolation auf das soziale Leben und die steigende Nachfrage nach psychologischer Unterstützung, wobei KI mögliche Lösungen bieten könnte.

Takeaways

  • Die Bildung könnte durch individuelle Lernmöglichkeiten erweitert werden um  unterschiedliche Lerntypen mit einzubeziehen.
  • KI-basierte Chatbots wie Character.ai können genutzt werden, um soziale Interaktionen zu üben und Einsamkeit zu bekämpfen.
  • KI kann eingesetzt werden, um personalisierte Lernerfahrungen zu ermöglichen und Menschen mit Lernbehinderungen zu unterstützen.
  • Es ist wichtig, den Zugang zu KI-Tools zu ermöglichen, jedoch den Nutzern bewusst zu machen, dass es sich um virtuelle Assistenten handelt und nicht um reale Personen.


Besuche https://ai-for-healthcare.org/podcast/, um mehr zu erfahren. Teile uns deine Gedanken und Wünsche zu weiteren Themen in den Kommentaren mit. Vielen Dank fürs Zuhören!

Danke fürs zuhören. Hast du Fragen, Kommentare oder Wünsche für uns? Schicke uns eine Nachricht auf WhatsApp, oder besuche unsere Webseite. Für freuen uns auf dein Feedback!

Katja & René

Show Notes Chapter Markers

In dieser Episode von "Helfern helfen zu helfen mit KI" diskutieren die Gastgeber Katja und René, beide zertifizierte KI-Trainer über die Rolle der Künstlichen Intelligenz (KI) in der Bildung und die möglichen Auswirkungen auf die Lernenden. Sie besprechen die Anwendung von KI in betreuten Wohneinrichtungen und wie KI-basierte Tools das Lernen personalisieren und an den individuellen Lernstil und die Bedürfnisse der Lernenden anpassen können. Sie diskutieren auch die Vor- und Nachteile von KI im Bildungssystem und wie es das traditionelle Lernen ergänzen kann, ohne die Rolle des Lehrers zu ersetzen. Darüber hinaus sprechen sie über die Auswirkungen von Isolation auf das soziale Leben und die steigende Nachfrage nach psychologischer Unterstützung, wobei KI mögliche Lösungen bieten könnte.

Takeaways

  • Die Bildung könnte durch individuelle Lernmöglichkeiten erweitert werden um  unterschiedliche Lerntypen mit einzubeziehen.
  • KI-basierte Chatbots wie Character.ai können genutzt werden, um soziale Interaktionen zu üben und Einsamkeit zu bekämpfen.
  • KI kann eingesetzt werden, um personalisierte Lernerfahrungen zu ermöglichen und Menschen mit Lernbehinderungen zu unterstützen.
  • Es ist wichtig, den Zugang zu KI-Tools zu ermöglichen, jedoch den Nutzern bewusst zu machen, dass es sich um virtuelle Assistenten handelt und nicht um reale Personen.


Besuche https://ai-for-healthcare.org/podcast/, um mehr zu erfahren. Teile uns deine Gedanken und Wünsche zu weiteren Themen in den Kommentaren mit. Vielen Dank fürs Zuhören!

Danke fürs zuhören. Hast du Fragen, Kommentare oder Wünsche für uns? Schicke uns eine Nachricht auf WhatsApp, oder besuche unsere Webseite. Für freuen uns auf dein Feedback!

Katja & René

Begrüssung
Bildung und KI
individualisierte Lernmöglichkeiten
digitale Kommunikation
Chat Bot character.ai
automatisierte Restaurants
Soziale Angst
Probiert es aus
Verabschiedung